Der erste letzte Tag (1)

Der erste letzte Tag

15,00

Leeren

Art.-Nr.: k. A.

Produktbeschreibung

Spielort: 

Im Bahnhof der Niebuhrg
Eingang über die Rampe am Parkbanktheater

 

Informationen:

Das Kölner Theaterkollektiv „Wir wollen nur spielen“ zeigt am 22.06.24 das Stück „Der erste letzte Tag“ nach dem Bestseller von Sebastian Fitzek. „Der erste letzte Tag“ erzählt die Geschichte von Livius Reimer, einem Lehrer, der sich auf eine Reise von München nach Berlin macht, um seine Ehe zu retten. Aufgrund eines gestrichenen Fluges muss er sich jedoch den einzigen noch verfügbaren Mietwagen mit der jungen Lea von Armin teilen. Lea bringt Livius mit ihrer lauten und extrovertierten Art aus der Fassung. Doch trotz anfänglicher Zurückhaltung lassen sich die beiden auf eine gemeinsame Reise ein, die das Leben zweier Personen, die nicht unterschiedlicher sein könnten, in eine völlig neue Richtung lenkt.

Sebastian Fitzek landete mit der humorvollen Roadtrip-Story „Der erste letzte Tag“ auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Mit der Adaption dieses Romans wollen wir nicht nur aktuelle Themen ansprechen, sondern auch frischen Wind auf die Bühne bringen. In einer Zeit, in der das Theater um Aufmerksamkeit und Publikum kämpft, wollen wir zeigen, dass das Theater lebt und dass es immer noch in der Lage ist, Menschen zu berühren und zu begeistern.

Weitere Informationen

Datum

22.06.2024 (Sa. 20:00 Uhr)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Der erste letzte Tag“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2024 Theater an der Niebuhrg – Alle Rechte vorbehalten