230V

~ 230 V ~ GARANTIERT (VER)WECHSELSPANNUNG

24,00

Leeren

Art.-Nr.: k. A.

Produktbeschreibung

Informationen:

Kennen Sie eigentlich die verrückteste Adresse Oberhausens? Stellen Sie sich vor Sie wären das junge Paar Tom & Jenny (Sascha Kurth & Patricia Schäfer), eine kuriose Mischung aus fanatischem Fußballproleten und einer extrovertierten Klischeeschwangeren und hätten sich nichts ahnend für eine Mietwohnung in genau diesem ehrenwerten Haus entschieden. Unter dem Dach der kiffenden Waldorfpädagogin und Eigentümerin Dörthe Gerstmeyer-Hagenbeck (Nadine Esser) leben nämlich neben seltsam riechenden Pflanzen die Charaktermieter der etwas anderen Art. Die direkte Nachbarschaft mit dem homosexuellen Hobby-Travestiekünstler „Simon Cherie“ (Alexander Palm), dem „Men of Big Business“ Herrn Kaiser (Markus Psotta) und der sächsischen Prostituierten „Eva Gina“ (Kira Maxein) bietet dabei dauerhaft skurrile Begegnungssituationen.
Was zudem Elektrizität mit 230V (Ver)Wechselspannung noch alles anrichten kann präsentiert Ihnen das erstklassige Ensemble in einem Frontalangriff auf Ihre Lachmuskeln, stimmgewaltig eingebettet in Musical-Highlights und ohrwurmverdächtige Hits der Rock-Pop Geschichte – Seien Sie Willkommen in einer Welturaufführung mit garantierter (Ver)Wechselspannung!

 

Es spielen für Sie:

Markus Psotta: als Tom Kowalski
Markus Peters: als Herr Kaiser 
Alexander Palm: als Alexander
Nadine Esser: als Dörte Gerstenmeier-Hagenbeck, Jenny Kowalski
Kira Maxein: als Eva Gina
Patricia Schäfer: als Jenny Kowalski, Dörte Gerstenmeier-Hagenbeck

 

Produktion & Umsetzung:

Buch & Regie: Ensemble
Produktion: EventStage
Licht: Christoph Beyer
Ton: Thomas Esser

Weitere Informationen

Datum

20.05.2017 (Sa. 20:00 Uhr), 21.05.2017 (So. 16:00 Uhr), 24.05.2017 (Mi. 19:00 Uhr), 25.05.2017 (Do. 16:00 Uhr), 26.05.2017 (Fr. 20:00 Uhr), 27.05.2017 (Sa. 20:00 Uhr), 28.05.2017 (So. 16:00 Uhr)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „~ 230 V ~ GARANTIERT (VER)WECHSELSPANNUNG“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 Theater an der Niebuhrg – Alle Rechte vorbehalten