El Rubito de Granda


Rubito
Teile das Event mit Deinen Freunden und Bekannten
<
>

El Rubito de Granda bei Facebook

Informationen:

Der authentische Flamenco kommt aus den Hintergassen von Andalusien und ist noch immer unbekannt beim grossen Publikum. Was am meisten als Flamenco präsentiert wird, ist nicht viel mehr als oberflächlige Unterhaltung, die höchstens, die Art aber nicht den Inhalt mit dem Flamenco teilt. Richtiger Flamenco ist ein Ritual um den „Duende“(= Geist) zu beschwören, damit die Aficionados (Flameco Begeisterte), das Leben besser bewältigen können. Der Duende zeigt jedesmal ein anderes Gesicht, von ausgelassener Fröhlichkeit bis zur tiefsten Trauer. Ohne Duende kann es keinen echten Flamenco geben.

Der andalusische Gitano, el Rubito de Granada gehört im Gegensatz zu vielen seiner Verwandten, nicht zu den Stars des kommerziellen Pseudoflamencos, da er künstlerisch keine Kompromisse eingehen will. Er ist schon in der ganzen Welt, unter anderem in Japan aufgetreten und hat vielen Zuschauern einen Einblick in den traditionellen Flamenco gegeben, was normalerweise hinter verschlossenen Türen stattfindet: den originallen Flamenco. Rubito ist jetzt in Deutschland und bietet mit seinen Konzerten eine Chance eine Kultur, die selbst mittlerweile als „geistiges Weltkulturerbe“ gesehen wird, dem Puplikum näher zu bringen: die Kultur seines Volkes.

© 2017 Theater an der Niebuhrg – Alle Rechte vorbehalten